Aktuelle Laage

Sehr geehrte Geschwister,

In der aktuellen Situation vermisse ich die Aussprache für Solidarität von Reichweitenträger und menschlicheres miteinander. Ich wünsche mir hoffnungsvolle Beiträge sowie grenzelos reichende Hände.
Möge unser Schöpfer allen Menschen gutes geben.

Was meinst Du denn mit Reichweitenträger?

Ich persönlich finde es wichtig, jetzt nicht alles abzusagen, um nicht die Vereinzelung von Menschen weiter zu stärken. In dem Sinne wurde auch das Gemeinschaftstreffen in der Schweiz nicht abgesagt, sondern die Menschen aufgefordert, selbst eine verantwortliche Entscheidung zu treffen, ob sie kommen oder nicht.

Reichweitenträger, Menschen denen viele Menschen zuhören.

Halte ich auch für wichtig. Die Inkubationszeit sollten wir einerseits aber einmal in irgendeiner Form durchstehen um eine Entspannung zu erstellen.

Vor 4 oder 5 Jahren hatte ich mal für längere Zeit einen Airbnb Gast. Die Dame machte dann später hier im Dorf eine Praxis als Psychotherapeutin auf. Wir sind immer in Kontakt geblieben, wenn auch locker. Neulich rief sie mich an und bot mir Hilfe an, wenn ich krank werden sollte. Ich fand das sehr nett, wenn ich auch hoffe, dass ich keine Hilfe benötigen werde… Ein gutes Beispiel