Al Rahman-Frühjahrstreffen?


#1

Da das Thema im anderen Thread gerade etwas unterging, hier noch mal:
Das letzte Treffen war ja Ende März 2018, und wenn wir im März/April wieder ein Treffen machen wollen, wäre es nicht schlecht, schon mal mit der Organisation anzufangen.
Es gab ja damals den Vorschlag/das Angebot, das nächste Treffen in Wien zu machen - steht das noch? (Ich weiß nicht mehr genau, von wem das kam - @Tarigh_Nejat?)
Wenn ja, dann könnten wir schon mal nach einem Termin gucken, an dem möglichst viele können.


#2

Frieden Regine,

Es wird ein Treffen des alrahman-Vereins so Gott will im Frühling geben. Dieses wird vorraussichtlich in München sein. Natürlich wird jeder herzlich eingeladen sein.


#3

Zudem gab es im Dezember ein Treffen in Köln. Stand auch auf der Homepage von alrahman.


#4

Es ist schade, daß das nicht hier im Forum angekündigt wurde. Dafür ist es doch unter anderem da. Auf die Homepage gucke ich ehrlich gesagt nicht so oft, weil da selten Neues steht.
Bezüglich München (danke für die Info) wäre es gut, bald einen Termin zu haben, weil Fahrkarten viel billiger sind, wenn sie rechtzeitig gebucht werden (Unterkünfte ebenso).
Gibt es denn einen Bericht über das Treffen in Köln?


#5

Frieden zusammen,

ich möchte hinzufügen, dass das Treffen in Köln nur ein internes Treffen war. Es war eine Fortführung der Themen, die in der letzten Vereinsversammlung besprochen wurden. Deshalb wurde es auch nicht öffentlich gemacht. Meines Wissens, wurde es auch nicht auf der Homepage veröffentlicht.

Bezüglich einem Frühjahrestreffen wurde bis dato noch nichts festgelegt, also weder Ort noch Zeit. München wurde erwähnt bzw. Süddeutschland, wie auch Wien beim letzten Treffen in Sindelfingen. Wir sollten das aber erst intern festlegen und dann bekannt geben, damit es keine Unstimmigkeiten gibt.


#6

OK. Mir schien es auch so, als ob es ein internes Treffen war - irgendwer hatte es kurz auf FB erwähnt, aber ich hatte nichts weiter dazu gefunden.
Wer ist denn “wir” (also wer legt das fest)? Es braucht doch hauptsächlich jemanden, der/die vor Ort etwas organisiert, und dann eine Abstimmung, wann die meisten können, so wie vor Stuttgart. Ich wollte bloß anregen, daß damit bald begonnen wird, weil sich die Terminkalender oft schneller füllen, als man denkt.


#7

Frieden zusammen.

Grüße,
Rilum Osmanaj


#8

Wir haben ein Team gebildet, dass sich um die Treffen kümmern soll. Heißt aber nicht, dass die gesamte Organisation der Treffen, dieses Team (Komitee) übernimmt. Abhängig vom Ort werden dann lokale Teilnehmer und auch bei Bedarf weitere Teilnehmer bestimmt und mit diesen zusammengearbeitet. Wie wir das mit der Abstimmung etc. machen, müssen wir noch besprechen, auf FB ging das ja recht gut. Du hast natürlich Recht, dass rechtzeitig begonnen werden sollte. Der Termin kann aber natürlich auch abweichend zum letzten Treffen sein, also ggf. auch etwas später.