Der Donner im Qur'an

Salaam!

Das Wort „Donner“ kommt zweimal im Quran vor:

2:19 und 13:13

  • Beide Verse haben genau die selbe Anzahl an Wörtern, nämlich
    exakt 19 an der Zahl.
  • Beide Verse haben auch die selbe Anzahl an Buchstaben, nämlich
    exakt 83 an der Zahl.
  • Die Buchstaben vom Wort „der Donner“ ( الرّعد ) kommen in beiden
    Versen jeweils exakt 27 mal vor.
  • Die Buchstaben vom Wort „Donner“ ( رّعد ) kommen in beiden
    Versen jeweils exakt 9 mal vor.
  • Sure 2 startet mit den separaten Buchstaben Alif-Lam-Mim.
    Diese Buchstaben kommen bei 2:19 exakt 26 mal vor.
  • Sure 13 startet mit den separaten Buchstaben Alif-Lam-Mim-Raa.
    Diese Buchstaben kommen bei 13:13 exakt 26 mal vor.

Gepriesen sei الله , der Herr der Welten!

1 Like

Salaam, Ahmet!

Und Dank sei dem Verfasser dieses Threads! :clap:t2:

Was den Titel der Sure 13 betrifft, so habe ich eine interessante Anmerkung in der Quran-Übersetzung von Sadr-ud-Din gelesen. Er meint, dass der Titel „Der Donner“ metaphorisch zu verstehen sei:

„Wie der Regen Segnung ist, so ist es auch die Offenbarung. Doch, wie der Regen oft in Begleitung von Blitz und Donner auftritt, so kommt auch die Offenbarung oft umhüllt von Warnungen und Androhungen zu uns hernieder. Dies jedoch in der alleinigen Absicht, Nutzen zu stiften.“

Gefällt mir! Dein Thread und die Meinung von Sadr! :slightly_smiling_face:

Salaam
Gunnar :green_heart:

1 Like

Salaam Gunnar!

Das ist eine sehr schöne Metapher, danke für das teilen!
So habe ich das noch gar nicht betrachtet :slightly_smiling_face:
Gefällt mir!

1 Like