Engel im Islam

Frieden liebe Geschwister,

Auf der Webseite, unter den 40 Kapiteln, konnte ich noch keinen Beitrag zum Thema Engel finden.

Ich würde mich über eine Ergänzung freuen, weil man im Internet lediglich auf Hadith-Mischungen stößt.

Vielen Dank

Salaam, Murad,

über Engel und Dschinn gibt es eine ganze Reihe von Informationen im Quran. Besonders Sure 72 finde ich faszinierend. Beide Gruppe gehören zu den übersinnlichen Wesen, über deren umfassendes Wissen nur Allah verfügt.

Könntest du deine Frage etwas spezifizieren? Was über Engel (oder vielleicht auch über Dschinn) möchtest du zusätzlich zu den Angaben im Quran wissen? Oder wo gibt es Nachfragebedarf zu einer Stelle im Quran? :thinking:

Jedenfalls vielen Dank für das neue Thema und Salaam!
Hasan :green_heart:

1 Like

Selam Bruder,

Eine spezielle Frage habe ich zu den Engeln nicht. In Gesprächen höre ich schonmal wie Menschen über Engel sprechen. In diesen Gesprächen werden sicherlich Aussagen getroffen die Beleglos sind und auf hören sagen basieren.

Ich interessiere mich im Allgemeinem für die Fakten der Engel, um mir ein sauberes Bild dadrüber zu zeichnen.

Sure 2 Vers 285 in der bestmöglich mir vorliegenden Übersetzung lautet:

Der Gesandte glaubte an das, was zu ihm von seinem Herrn herabgesandt wurde, ebenso die Gläubigen. Jeder glaubte an Gott, seine Engel, seine Schriften und seine Gesandten. Wir unterscheiden nicht zwischen irgendeinem seiner Gesandten. Und sie sagten: Wir hörten und gehorchten. Deine Vergebung, unser Herr, und zu dir geht das Schicksal.

Der Auflistung nach sind die Engel an 2. Stelle aufgeführt und das erlernen des Wissen dadrüber würde meinen/unseren Glauben weiter stärken.

Murad

Salaam, Murad!

Eine interessante und nachdenkenswerte Stelle im Quran scheint mir 19:17 zu sein, wo von einem „روح Ruh“ gesprochen wird. Das Wort „روح Ruh“ lässt viele Interpretationen zu. Die Grundbedeutungen sind Geist und Seele, aber auch Lebensgeist, Essenz oder sogar Menschenleben oder Gesinnung entsprechend dem englischen „spirit“.

Im erwähnten Vers wird in der Regel mit „روح Ruh“ ein Engel, oft der Engel Gabriel, in Verbindung gebracht, der hier in Menschengestalt erscheint, um von Maria visuell wahrgenommen zu werden. Aus welcher ihm eigentümlichen Essenz Gabriel besteht und aus welcher spezifischen Essenz auch andere Engel bestehen, weiß ich nicht. Sure 6:9 lässt den Schluss zu, dass die Engel von ihrem eigentlichen Wesen her keine Menschengestalt haben, von Allah eine solche jedoch erhalten können. Dass dies tatsächlich geschieht, beweist 19:17. Da Allah im Quran an vielen Stellen von Engeln unter Erwähnung des Wortes „ملك malak“ respektive in der Pluralform ملائكة malaa`ika" spricht, bleibt die Frage, warum es in 19:17 „روح Ruh“ heißt. In Sure 16:2 und Sure 70:4 erscheinen sogar beide Wörter nebeneinander. In 17:85 steht: "Und sie fragen dich nach dem „روح Ruh“. Hier könnte mit „روح Ruh“ Geist, Seele oder Lebensgeist gemeint sein. Muhammad Asad erwähnt, dass einige hier unter „روح Ruh“ die Offenbarung des Quran verstehen. Ich halte es aber auch für möglich, dass hier der mit „روح Ruh“ bezeichnete Engel gemeint sein könnte.

In 35:1 wird die Gestalt von Engeln (in ihrer Eigenschaft als Boten) sogar näher beschrieben, nämlich mit einer unterschiedlichen Anzahl von „Flügeln“. Hier wäre zu überlegen, ob die „Flügel“ im materiellen oder in einem metaphorischen Sinn zu verstehen sind.

Bleibt noch zu erwähnen, dass es Engel mit verschiedenen, im Quran genannten Aufgabenbereichen gibt und Engel, die namentlich erwähnt werden, wie Gabriel, Michael und Malik.

Und bleibt noch der Hinweis auf 2:34, wo eine höhere Stufe der Menschen im Vergleich zu den Engeln angedeutet wird. Aber ich denke, dieser Vers ist auch interpretationsbedürftig.

Das soll für jetzt erst einmal genügen. :grin:

Salaam
Hasan :green_heart:

Salam Bruder,

Vielen Dank für deinen Beitrag. Es hilft mir ein besseres Fakten basierendes Verständnis zu bekommen. Ich finde dennoch die Engel ein eigenes Kapitel mit allen Versen aus den Kuran erhalten sollten, der vollständigkeitshalber.

Salaam, Murad,

soweit ich weiß, werden die Engel etwa achtzig Mal im Quran erwähnt. Die meines Erachtens wichtigsten und interessantesten Aspekte zum Thema Engel mit einem weitreichenden Potenzial an weiterem Eruieren habe ich ja schon in meinem vorigen Beitrag genannt. Über ein entsprechendes Feedback würde ich mich freuen. :smiley:

Salaam
Hasan :green_heart: