Erotische Malerei

Selam meine Geschwister

Ich will euch nicht mit dieser frage stören oder zu nah treten.

Man darf sollte ja den blick senken, dies ist bekannt. Wie sieht es eigentlich aus mit erotischer malerei, wo nicht eine bestimmte Person, sondern jemand frei aus dem Kopf dargestellt wird?

Ich wäre über antworten sehr erfreut.

Ich würde mal sagen, das kommt, wieso oft, daraufan, was man damit bezweckt. Wenn du in einem Seminar über Kunstgeschichte bist und es werden Bilder nackter Menschen gezeigt, musst du sicher nicht die Augen schließen. Genauso ist es mit medizinischen Darstellungen, um etwas über den eigenen Körper zu lernen. Wenn du sie konsumierst, um dich selbst zu erregen, ist das schon etwas anderes.
Ganz wichtig ist auch die Frage, wie die Menschen auf den Bildern dargestellt werden: als Subjekte oder als Objekte der Begierde anderer.