GESETZGEBUNG vs. Gesetzgebeung

Salam Aleyküm,

Wie sieht für euch eine Gottergebene positionierung/Verhalten wenn die Gesetzgebung des Staates mit der Gesetzgebung Allah C.c. gemäß der Schriften sich entgegen wirken.

Gerne könnt ihr frei ein Thema als Beispiel nennen. Würde mich über eure Beiträge freuen.

Wenn der Staat tatsächlich unrecht gebietet (z.B. rassistische Diskriminierung), sind wir gehalten, uns dagegen zu stellen, oder wenn wir das nicht können, uns von diesem Staat zu entfernen.
Das ist natürlich in keiner Weise auf Gesetzgebungen anzuwenden, die sich von den Gewohnheiten des alten Arabien unterscheiden, die im Koran erwähnt werden, die dem Geist des Koran nach aber überwunden werden sollten (wie ungleiche Behandlung von Frauen oder Sklaverei).