Heirat mit Christin beide keine Jungfrau mehr

Selam Aleykum,
ich habe eine Freundin, welche an einen Gott und den jüngsten Tag glaubt. Sie sieht sich selber als Christin. Wir sind beide keine Jungfrau mehr.
Laut Sure (5:5) darf man nur ehrbare (jungfräulich) Christinnen heiraten?
Verstehe ich das richtig?
Und wenn ja, wie kann es doch noch zu einer regulären Ehe kommen?
Danke im voraus für eure Antwort.
Selam Aleykum.

Herzlich willkommen!
Es geht ja nicht darum, ob ihr beide sexuelle Vorerfahrungen habt (selbst wenn diese nicht den koranischen Vorgaben entsprochen haben, betont der Koran ja die Möglichkeit der Reue), sondern dass eure Beziehung auf einer aufrichtigen Grundlage stehen soll. Also gegenseitige Verantwortung und Achtung. Entgegen landläufigen Meinungen ist es eben überhaupt nicht in Ordnung, mit den Christinnen rumzumachen und dann die Muslimin zu heiraten.

1 Like