Moschee Besuche

Salam Aleykum,

Ja mit den Moscheen is das so eine Sache…ich könnte an jeder Ecke in eine gehen aber halte eben nichts mehr von den sektiererischen gebeten dort…ich gehe deswegen leider auch zu keinem freitagsgebet…ich fühle mich auch teils schlecht nicht in die Moschee zu gehen, wo Allah uns doch diese ruhigen und schönen Gebetsstätten gibt.Eine Moschee wirkt meiner Meinung nach sehr beruhigend und ausgleichend .
Wie ist es denn bei euch so mit dem Thema Moschee??geht ihr?wie oft geht ihr?und wenn jemand in Berlin in die Moschee geht erzählt doch Mal in welche☺️

Wa aleykum al-salam,
Ich warte noch auf den Bau unserer eigenen Moschee. Ich habe schon ein Grundstück im Auge :grin: aber ich weiss noch nicht mal, wem es gehört und was es kostet.
Auf Reisen gehe ich gern mal in eine Moschee, aber eher ausserhalb der Gebetszeiten, wenn ich mich nicht kontrolliert fühle.
Was das Freitagsgebet betrifft, denke ich, die Pflicht dazu ist an eine Gemeinde gebunden; wenn jan die nicht hat, braucht es auch das Gemeinschaftsgebet nicht.

Ich grüße Euch.

Mir geht es ähnlich wir dir, Rico.
Zu Moscheen habe ich mittlerweile ein zwiegespaltenes Verhältnis. Zu Freitagsgebeten gehe ich grundsätzlich in die Central Mosque in Spandau.
Das Geplapper dort versuche ich jedesmal zu überhören, gleichzeitig merke ich dann aber auch, wie weit mich das letzte Jahr in Glaubensfragen geprägt hat.
Vielleicht gibt ja bald eine Glaubensstätte in Berlin, in der ich mich vorbehaltlos wohl fühle.
Grüße
Yasin