Sonnenfinsternis

Hallo zusammen

Übrigens
Diesen Moment oben im Bild nennt man SonnenKorona
cov id- Latein für „das verdeckte“

  1. Sure „Die Versteckte“ lenkt die Aufmerksamkeit auf die Zahl 19
    Lustiger zufall

Die nächste totale Mondfinsternis steht am 26. Mai 2021 an. Dann heißt es sozusagen wieder: „Die Erde steht dem Mond in der Sonne!“ Denn zum Zeitpunkt der totalen Mondfinsternis befindet sich die Erde genau zwischen den beiden Objekten, auf einer Linie.

19 jahre wieder rum!

Sure 31: 29

Siehst du denn nicht, dass Allah die Nacht in den Tag eindringen und den Tag in die Nacht eindringen lässt und die Sonne und den Mond dienstbar gemacht hat – ein jedes läuft auf eine festgesetzte Frist zu –, und dass Allah dessen Kundig ist, was ihr tut?

Ich sehe hier ein Zusammenhang mit der Sonnenfinsternis

in den Tag eindringen klingt nicht nach Dämmerung

„ein jedes läuft auf eine festgesetzte Frist zu“

Da die Abläufe in regelmäßigen abständen zu beobachten sind und im Mondkalender alle 19 Jahre wiederholt werden.

Die scheinbaren Größen von Mond und Sonne sind, von der Erde aus gesehen, „zufälligerweise“ ziemlich gleich (Mittelwert für den scheinbaren Sonnendurchmesser: 31’59", für den Monddurchmesser: 31’5"). Infolge der elliptischen Bahnen von Erde und Mond unterliegen sie aber periodischen Variationen (Sonne: 31’31" bis 32’36", Mond: 29,4’ bis 33,6’).

Irgendwie passen die 31 und 29 zu Sure und Vers

31:13

Und (gedenke,) als Luqmān zu seinem Sohn sagte, indem er ihn ermahnte: „O mein lieber Sohn, geselle Allah nicht(s) bei, denn Götzendienst ist fürwahr ein gewaltiges Unrecht.“

Mir ist die Geschichte von Lugman nicht bekannt ,nur hab ich das hier gefunden bei Wiki

Er gehört einer Gesandtschaft nach Mekka an, die dort Regen für ihr sündiges und von Dürre heimgesuchtes Volk erfleht. Die Gesandtschaft vergisst dieses Anliegen aber aufgrund der Gastfreundschaft der Mekkaner. Daraufhin wird ihr Volk vom Verderben in Gestalt einer schwarzen Wolke heimgesucht

Die Schwarze Wolke

Bei einer Sonnenfinsternis wird der Himmel dunkler, jedoch ganz anders als bei der Bedeckung durch Wolken, und nimmt häufig eine unbeschreibliche, seltsame grünliche Tönung an.

Am westlichen Horizont taucht ein dunkles wolkenartiges Gebilde auf, das stetig größer wird:

der näher kommende Mondschatten.

31:32 Und wenn Wogen wie Schattendächer sie überdecken, rufen sie Allah an, (wobei sie) Ihm gegenüber aufrichtig in der Religion (sind). Wenn Er sie nun ans Land errettet, zeigen einige von ihnen ein gemäßigtes Verhalten. Und Unsere Zeichen verleugnet nur jeder sehr Treulose und sehr Undankbare.

„Und wenn Wogen wie Schattendächer sie überdecken“

auch hier zu erkennen

das Schattendach (Mond) die Sonne bedeckt und ein Schatten wirft!

31: 1

Alif-Lām-Mīm.

kommt auch in Sure 2 vor

2:1 Alif-Lām-Mīm.

|2||Dieses Buch, an dem es keinen Zweifel gibt, ist eine Rechteleitung für die Gottesfürchtigen,|

Hier der hinwies das es keinen Zweifel gibt

|3||die an das Verborgene glauben, das Gebet verrichten und von dem, womit Wir sie versorgt haben, ausgeben|

Hier das Verborgene

|4||und die an das glauben, was zu dir (an Offenbarung) herabgesandt worden ist, und was vor dir herabgesandt wurde, und die vom Jenseits überzeugt sind.

Das eine Offenbarung herabgesandt wird ist denke ich hier in Doppeldeutigkeit zu Interpretieren!

Die Offenbarung durch das Verborgene die mir Zweifel an Allah oder einer Vorsehung nehmen soll

und die Offenbarung das Eine Sonnenfinsternis (die vom Mond )verborgen ist ein Vorbote ist für ein Ereignis!

War das nicht in vielen Geschichten so? bin da leider nicht so bewandert!

Ist aus beiden suren ein zusammenhang zu entnehmen?

1 Like

Da fällt mir ja noch die spiegel zahl 31:13 auf (ich nenne es spiegel zahl ist denke ich nicht offiziell aber jeder weis was gemeint ist)

addiert man diese erhält man 44 4+4=8

die 13 spiegelt nicht nur die zahl, sondern auch die Versen 1 bis 8

Nimmt man beide Verse von Sure 2:1 bis 8 und 31:1 bis 8

Beide enthalten Alif-Lām-Mīm. als erste Vers

und sind nahezu identisch bzw. vermitteln den gleichen Inhalt

hier die Vers

1 Alif-Lām-Mīm. beide gleich

2.Dies sind die Zeichen des weisen Buches,
2.Dieses Buch, an dem es keinen Zweifel gibt, ist eine Rechteleitung für die Gottesfürchtigen,

3.eine Rechtleitung und Barmherzigkeit für die Gutes Tuenden,
3.die an das Verborgene glauben, das Gebet verrichten und von dem, womit Wir sie versorgt haben, ausgeben

4.die das Gebet verrichten und die Abgabe entrichten, und sie, die sie vom Jenseits überzeugt sind.
4.und die an das glauben, was zu dir (an Offenbarung) herabgesandt worden ist, und was vor dir herabgesandt wurde, und die vom Jenseits überzeugt sind.

5.Jene verfahren nach einer Rechtleitung von ihrem Herrn, und das sind diejenigen, denen es wohl ergeht.
5.Jene verfahren nach einer Rechtleitung von ihrem Herrn, und das sind diejenigen, denen es wohl ergeht.

Also 5 ist genau identisch!!!

6.Unter den Menschen gibt es manchen, der zerstreuende Unterhaltung erkauft, um (die Menschen) von Allahs Weg ohne (richtiges) Wissen in die Irre zu führen und sich über ihn lustig zu machen. Für solche wird es schmachvolle Strafe geben.

6.Gleich ist es in Bezug auf diejenigen, die ungläubig sind, ob du sie warnst oder nicht warnst; sie glauben nicht.

Die beiden Vers 6 lassen sich fast als ein Satz lesen genau wie bei 7

7.Und wenn ihm Unsere Zeichen verlesen werden, kehrt er sich hochmütig ab, als ob er sie nicht gehört hätte, als ob in seinen Ohren Schwerhörigkeit wäre. So verkünde ihm schmerzhafte Strafe.

7.Allah hat ihre Herzen und ihr Gehör versiegelt, über ihrem Augenlicht befindet sich eine Hülle. Für sie wird es gewaltige Strafe geben.

8.Gewiss, diejenigen, die glauben und rechtschaffene Werke tun, für sie wird es die Gärten der Wonne geben;
8.Unter den Menschen gibt es manche, die sagen: „Wir glauben an Allah und an den Jüngsten Tag“, doch sind sie nicht gläubig.

Bei 8 trennen sich die enden der Verse … Paradies und Hölle, Satan und Engel,

ich hab es mal mit den Worthäufigkeiten verglichen die die zahl 8 beinhalten!

Gold 8 mal - Einfaches Leben 8 mal

Das Verlangen 8 mal - Fürchten 8 mal

Hölle 88 mal - Paradies 88 mal

Satan 88 mal - Engel 88 mal

Ich dachte mir , da es sich bis jetzt so gut ergänzt hat, spiegel ich die zahl 88

88=17+71

interessant zu lesen ist es bei sure17.1 bis 7

|1||Wir sandten ja Nūḥ zu seinem Volk: „Warne dein Volk, bevor schmerzhafte Strafe über sie kommt.“

|2||Er sagte: „O mein Volk, ich bin euch ja ein deutlicher Warner,|

|3||(euch zu mahnen:) Dient Allah und fürchtet Ihn, und gehorcht mir,|

|4||so wird Er euch (etwas) von euren Sünden vergeben und euch auf eine festgesetzte Frist zurückstellen. Gewiss, Allahs Frist, wenn sie kommt, kann nicht zurückgestellt werden, wenn ihr nur wüsstet!“|
|5||Er sagte: „Mein Herr, ich habe mein Volk bei Nacht und bei Tag aufgerufen.|

|6||Aber mein Rufen hat sie nur in ihrer Flucht bestärkt.|

|7||Gewiss, jedes mal, wenn ich sie aufrief, damit Du ihnen vergibst, steckten sie ihre Finger in ihre Ohren, überdeckten sich mit ihren Gewändern, verharrten (im Irrtum) und verhielten sich sehr hochmütig.|

Hier wird der Prophet Noah erwähnt

Die Offenbarung ist der deutliche Warner, eine Rechtleitung für die Gottesfürchtigen

Die Parallelen werden im Folgenden teil ganz klar zu lesen sein!!!

Sure 71

|7||Gewiss, jedes mal, wenn ich sie aufrief, damit Du ihnen vergibst, steckten sie ihre Finger in ihre Ohren, überdeckten sich mit ihren Gewändern, verharrten (im Irrtum) und verhielten sich sehr hochmütig.|

Sure 2 und 31 :7

7

Und wenn ihm Unsere Zeichen verlesen werden, kehrt er sich hochmütig ab, als ob er sie nicht gehört hätte, als ob in seinen Ohren Schwerhörigkeit wäre. So verkünde ihm schmerzhafte Strafe.

7

Allah hat ihre Herzen und ihr Gehör versiegelt, über ihrem Augenlicht befindet sich eine Hülle. Für sie wird es gewaltige Strafe geben.

vers1 bis 7 aus Sure 2 , 31 ,17 sind aus einer Geschichte die sich wiederholt

Also auch bei 71:Vers 1 bis 7

|1||Wir sandten ja Nūḥ zu seinem Volk: „Warne dein Volk, bevor schmerzhafte Strafe über sie kommt.“|

|2||Er sagte: „O mein Volk, ich bin euch ja ein deutlicher Warner,|

|3||(euch zu mahnen:) Dient Allah und fürchtet Ihn, und gehorcht mir,|

|4||so wird Er euch (etwas) von euren Sünden vergeben und euch auf eine festgesetzte Frist zurückstellen. Gewiss, Allahs Frist, wenn sie kommt, kann nicht zurückgestellt werden, wenn ihr nur wüsstet!“|

|5||Er sagte: „Mein Herr, ich habe mein Volk bei Nacht und bei Tag aufgerufen.|

|6||Aber mein Rufen hat sie nur in ihrer Flucht bestärkt.|

|7||Gewiss, jedes mal, wenn ich sie aufrief, damit Du ihnen vergibst, steckten sie ihre Finger in ihre Ohren, überdeckten sich mit ihren Gewändern, verharrten (im Irrtum) und verhielten sich sehr hochmütig.|

Sure 31 als spiegel zahl 13 passt auch rein.

Alif-Lām-Mīm-Rā

|1||Alif-Lām-Mīm-Rā. Dies sind die Zeichen des Buches. Was zu dir von deinem Herrn herabgesandt worden ist, ist die Wahrheit. Aber die meisten Menschen glauben nicht.|

|2||Allah ist es, Der die Himmel ohne Stützen, die ihr sehen könnt, emporgehoben und Sich hierauf über den Thron erhoben hat. Er hat die Sonne und den Mond dienstbar gemacht – jedes läuft auf eine festgesetzte Frist zu. Er regelt die Angelegenheit, Er legt die Zeichen ausführlich dar, auf dass ihr von der Begegnung mit eurem Herrn überzeugt seiet.|

|3||Und Er ist es, Der die Erde gedehnt und auf ihr fest gegründete Berge und Flüsse gemacht hat. Und von allen Früchten hat Er auf ihr zwei, ein Paar, gemacht. Er lässt die Nacht den Tag überdecken. Darin sind wahrlich Zeichen für Leute, die nachdenken.|

|4||Und auf der Erde sind nebeneinanderliegende Landstriche und Gärten mit Rebstöcken und (sonstige) Pflanzen und Palmen, mehrstämmig und einzelstämmig, die (alle) mit demselben Wasser bewässert werden. Wir zeichnen die einen von ihnen vor den anderen im Ernteertrag aus. Darin sind wahrlich Zeichen für Leute, die begreifen.|

|5||Und wenn du dich (schon) wunderst, so sind ihre Worte wunderlich: „Sollen wir etwa, wenn wir zu Erde geworden sind, denn wirklich in neuer Schöpfung (erstehen)?“ Das sind diejenigen, die ihren Herrn verleugnen; das sind diejenigen, die Fesseln um ihre Hälse haben; das sind die Insassen des (Höllen)Feuers. Ewig werden sie darin bleiben.|

|6||Sie wünschen von dir, ihnen das Schlechte vor dem Guten zu beschleunigen, obwohl doch vor ihnen beispielgebende Strafen ergangen sind. Dein Herr ist gegen die Menschen wahrlich voll der Vergebung, trotz ihres Unrechts. Aber dein Herr ist wahrlich (auch) streng im Bestrafen.|

|7||Diejenigen, die ungläubig sind, sagen: „Wenn doch ein Zeichen von seinem Herrn auf ihn herabgesandt würde!“ Du bist aber nur ein Überbringer von Warnungen. Und jedes Volk hat einen, der es recht-leitet|

|8||Allah weiß, womit jedes weibliche Wesen schwanger ist und wie der Mutterleib abnimmt und wie er zunimmt. Und alles hat bei Ihm ein Maß.|

|9||(Er ist) der Kenner des Verborgenen und des Offenbaren, der Große und hoch Erhabene.|

|10||Es ist gleich, ob jemand von euch seine Worte geheim hält oder sie laut vernehmbar äußert und ob jemand sich bei Nacht verbirgt oder bei Tag offen hervortritt.|

|11||Er hat vor sich und hinter sich Begleiter, die ihn auf Allahs Befehl beschützen. Allah ändert nicht den Zustand eines Volkes, bis sie das ändern, was in ihnen selbst ist. Und wenn Allah einem Volk Böses will, so kann es nicht zurückgewiesen werden. Und sie haben außer Ihm keinen Schutzherrn.|

|12||Er ist es, Der euch den Blitz (als Grund) zur Angst und zum Begehren sehen und die schweren Wolken entstehen lässt|

|13||Und der Donner lobpreist Ihn und (desgleichen) die Engel aus Furcht vor Ihm. Und Er sendet die Donnerschläge und trifft damit, wen Er will. Dabei streiten sie über Allah, wo Er doch stark im Streiten ist.|

19

Ist etwa jemand, der weiß, dass das, was zu dir von deinem Herrn (als Offenbarung) herabgesandt worden ist, die Wahrheit ist, wie jemand, der blind ist? Jedoch bedenken nur diejenigen, die Verstand besitzen.

Ich sehe immer mehr Sinn in diesen Texten und der Art der Wiederholung

alles hat sein platz…jedes Wort und jede zahl

Also hat das spiegeln von Zahlen in diesem Fall wirklich eine Storryline bzw. ein und die selbe Massage und oder Verknüpfung

Ich hab mir mal einige Themen von euch angeschaut

Der Donner kommt zwei mal vor im Koran

lustiger weise 2:19

wie diese spiegel zahl auch zwei Storys der selben Kategorie zum Vorschein bringt!

sind es 2 von Allah gegebene Warnung(en)!!!

13:13 wieder eine Wiederholung von 2

Nehmen wie die Spiegelung 31:31

31

Siehst du nicht, dass die Schiffe durch die Gunst Allahs auf dem Meer fahren, damit Er euch etwas von Seinen Zeichen zeigt? Darin sind wahrlich Zeichen für jeden sehr Standhaften und sehr Dankbaren.

oder 31:13

13

Und (gedenke,) als Luqmān zu seinem Sohn sagte, indem er ihn ermahnte: „O mein lieber Sohn, geselle Allah nicht(s) bei, denn Götzendienst ist fürwahr ein gewaltiges Unrecht.“

Hier wieder (gedenke) wie in Sure 17:71

71

(Gedenke) des Tages, da Wir alle Menschen mit ihrem (jeweiligen) Anführer rufen werden. Wem dann sein Buch in seine rechte Hand gegeben wird, jene werden ihr Buch (ohne weiteres) lesen, und ihnen wird nicht um ein Fädchen Unrecht zugefügt.

Die Zahlen im Gleichen Verhältnis spiegeln ist das Wort (gedenke) an der selben stelle!

Donner kommt 27 mal vor… Sure 2 1bis 7

jetzt steht da was interessantes…die zahl 83

Sure 3 vers1bis 8

|1||Alif-Lām-Mīm|

|2||Allah – es gibt keinen Gott außer Ihm, dem Lebendigen und Beständigen.|

|3||Er hat dir das Buch mit der Wahrheit offenbart, das zu bestätigen, was vor ihm (offenbart) war. Und Er hat (auch) die Thora und das Evangelium (als Offenbarung) herabgesandt,|

|4||zuvor, als Rechtleitung für die Menschen. Und Er hat die Unterscheidung herabgesandt. Gewiss, diejenigen, die Allahs Zeichen verleugnen, für sie wird es strenge Strafe geben. Allah ist Allmächtig und Besitzer von Vergeltungsgewalt.|

|5||Vor Allah ist nichts verborgen, weder auf der Erde noch im Himmel.|

|6||Er ist es, Der euch im Mutterleib gestaltet, wie Er will. Es gibt keinen Gott außer Ihm, dem Allmächtigen und Allweisen.|

|7||Er ist es, Der das Buch (als Offenbarung) auf dich herabgesandt hat. Dazu gehören eindeutige Verse – sie sind der Kern des Buches – und andere, mehrdeutige. Was aber diejenigen angeht, in deren Herzen (Neigung zum) Abschweifen ist, so folgen sie dem, was davon mehrdeutig ist, im Trachten nach Irreführung und im Trachten nach ihrer Missdeutung. Aber niemand weiß ihre Deutung außer Allah. Und diejenigen, die im Wissen fest gegründet sind, sagen: „Wir glauben daran; alles ist von unserem Herrn.“ Aber nur diejenigen bedenken, die Verstand besitzen.|

|8||Unser Herr, lasse unsere Herzen nicht abschweifen, nachdem Du uns recht geleitet hast, und schenke uns Erbarmen von Dir aus. Du bist ja der unablässig Schenkende.|

Vers 7 kommt zum Punkt meiner Recherche!!!

|7||Er ist es, Der das Buch (als Offenbarung) auf dich herabgesandt hat. Dazu gehören eindeutige Verse – sie sind der Kern des Buches – und andere, mehrdeutige. Was aber diejenigen angeht, in deren Herzen (Neigung zum) Abschweifen ist, so folgen sie dem, was davon mehrdeutig ist, im Trachten nach Irreführung und im Trachten nach ihrer Missdeutung. Aber niemand weiß ihre Deutung außer Allah. Und diejenigen, die im Wissen fest gegründet sind, sagen: „Wir glauben daran; alles ist von unserem Herrn.“ Aber nur diejenigen bedenken, die Verstand besitzen.|

Ich hab während des Schreibens recherchiert und daher kann es ein bisschen verwirrend wirken.

aber der letzte Punkt 7 hat irgendwie alles auf den Punkt gebracht!

2 Like

was programmiert wurde vom höchsten Programmierer…

Ich sollte mir deine Entdeckungen alles mal genauer, mehrmals durchlesen, sehr interessant, danke für deine Mühen.

1 Like

Friede Imed, du mathematische Blume des Forums!

Da kann ick mir Sue nur anschließen. Das ist ja enorm, was du da so alles ausgräbst. Faszinierend! Das will alles erst mal „gefressen und verdaut“ werden.

Also auch von mir ein herzliches Dankeschön!

Mich interessieren derartige Recherchen sehr. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse belegen deutlich, dass es einen höchsten Programmierer gibt - die ewige Energiequelle. Und sie belegen, dass der Quran ein von diesem höchsten Programmierer erschaffenes Werk und Offenbarungsbuch ist.

Mich interessiert in diesem Zusammenhang auch Folgendes: Auf Grund der ursprünglich fehlenden diakritischen Punkte bei den Konsonanten kann man im Grund genommen zu unterschiedlichen Lesarten kommen, die wiederum zu einem ganz unterschiedlichen Sinn führen.

Ein bekanntes Beispiel lautet:

فلا يقربوا المسجد الحرام
fa-lā jaqrabū-l-masdschida-l-harām
sie sollen sich also nicht der Haram-Moschee nähern

Man kann aber auch lesen
فلا تقربوا المسجد الحرام
fa-lā taqrabū-l-masdschida-l-harām
nähert euch also nicht der Haram-Moschee

Das würde dann beispielsweise bedeuten, dass es keinen Hadsch mehr gäbe.

Gibt es mittels des mathematischen Systems im Quran auch die Möglichkeit zu bestimmen, welche diakritischen Punkte (und auch welche Vokalisation) die einzig richtigen sind? :thinking:

Salām und Schalom!
Gunnar :green_heart:

1 Like

Ich nehme das vorher hier geschriben raus!

Ich Überarbeite grad alles und werde bezüglich diesem Thema bald was hinzufügen!

Friede Imed!

Meinst du damit einen Zusammenhang mit den diakritischen Punkten und Vokalisationen im Quran-Text? :thinking:

Dein Schreibstil erinnert mich übrigens an den Telegrammstil und die eigenwillige grammatische Textgestaltung des Impressionismus. Literarisch gesehen höchst interessant, aber deine Version ist für mich oft schwer und manchmal gar nicht verständlich. Ob dieses Mangels meinerseits bitte ich dich also zu versuchen, deine an sich wertvollen Mitteilungen vom Stil her ein bisschen mehr im modernen Hochdeutsch zu formulieren, um mir (und vielleicht auch Anderen?) die Tür zum Verständnis weiter zu öffnen. :wink: Vielen Dank im Voraus und nichts für ungut :smiley:!

Salām und Schalom!
Gunnar :green_heart:

1 Like

Tut mir leid
Ich war da in Eile

Ich verfasse es nochmal alles inruhe und bedacht.

So das es verständlicher wird!

LG

2 Like

Wir würden uns freuen, vielleicht als Video?

Habe was Interessantes hier entdeckt (passt nicht zum Thema, aber im Zhg. mit 19 interessant sicherlich): https://www.youtube.com/watch?v=YqIej7SCd2s (ja, es ist türkisch, aber ich denke hier nicht so erf.)