Thora, Bibel und Qur'an - Prophetenreihenfolge

Salam Alaikum allerseits,

ich schätze dieses Forum, weil es hier möglich ist, Fragen zu stellen, und es möglich ist, Anregungen und andere Perspektiven zu bekommen.

Das Thema, was ich heute Abend mitgebracht habe ist Thora, Bibel und Koran.

Ein Auszug aus Wikipedia (wenngleich Wikipedia nicht die beste Quelle für Interpretationen ist);

„…Obwohl die Tora wie auch das Evangelium im Koran als heilige Schriften erwähnt werden, werden sie von Muslimen jedoch kaum studiert, da nach islamischer Auffassung die Originale von Tora und Evangelium (Indschil) verloren gegangen seien. So gelten die heutigen Versionen als verfälscht…“

Ob Thora und die Bibel verfälscht sind - hier bin ich ein Unwissender, obwohl ich dazu tendiere, zu glauben, dass das römische Reich perfekt auf den Zug Christentum aufgesprungen ist, indem sie den Propheten Jesus als den Sohn Gottes erhoben haben, um die Religion für ihre Zwecke zu nutzen - weiß ich nicht.

Jedoch frage ich mich, wieso die Prophetenreihenfolge so war, dass sie mit Abraham begann und Mohammad endete. Ich schließe die These aus, dass die Botschaften der vorangegangenen Propheten vor Mohammad so falsch verstanden wurden, dass der Qur’an kommen musste, und dieser dann durch Fälschungen geschützt wurde (alle Worte im Qur’an kommen so oft vor, dass die Zahl durch die Primzahl 19 teilbar ist). Ein guter Freund von mir würde es so ausdrücken: „Die Botschaften der früheren Propheten waren also unverschlüsselt und anfällig für „Cyber“ Angriffe, bis man Cyber Security eingeführt hat, um das Kommunikationsmedium zu schützen…“

Ich schließe dies aus, weil das bedeuten würde, dass Allah, der Barmherzige, der Gnädige, der Allwissende nicht gewusst hat, wie die Botschaften der vorangegangenen Propheten ankommen werden.

Ich denke, dass die Reihenfolge der Propheten und ihre Botschaften einen tieferen Sinn ergeben, der sich mir noch nicht erschließt. Dass die Tatsache, dass wir einander bekämpfen, dass wir Kriege führen, dass viele von institutionellen Religionen enttäuscht sind und dass das Schwarz/Weiß Denken dominiert (Rauchen tötet, aber nicht so oft wie Kriege im Namen der Religion), einen zwingt, sich näher mit den Schriften zu beschäftigen und genau hinzuschauen.

Dieser Gedanke von mir ließt sich wie fehlender Glaube meinerseits, denn im Qur’an steht geschrieben, dass der Qur’an selbst der letzte Siegel ist und alles davor annulliert wird. Was mich aber wieder zurück zu dem Spruch meines humorvollen SW-Entwickler-Freundes weiter oben bringt.

Wie seht ihr das?

Danke für die Zeit, die ihr euch für das Lesen genommen habt. Ich freue mich auf eure Meinungen und Anregungen.

Friede @densa1980,
ich empfehle als Lektüre und Anregung „Das Tagebuch der Menschheit“. Das wird zu einem Grossteil vermutlich auf dein Anliegen sehr breit gefächert eingehen.
LG,Kerem

Salam densa,

Schön das du dieses Forum magst und mit deinen Fragen und Anregungen her kommst …
Nur leider ist die Aktivität hier sehr zurück gegangen seit dem ein Teil des harten Kerns sich hier verabschiedet haben…
Vllt ändert es sich natürlich auch wieder :+1::relaxed:

Möge Allah uns rechtleiten und zu Geduld und Wissen führen!

1 „Gefällt mir“

Hallo
Interessante Frage
Da ich mir auch mal meine Gedanken darüber gemacht hab!

Jedes Buch was überreicht wurde ,wurde auch wissen mit überreicht.

Die Tora hatte ein Hexagram und umfasste alles im Universum

Das hexagram als 3 Dimensionales Objekt
Also 2 Pyramiden Konstrukte wobei eine Spitze nach oben zeigt und eine nach unten und beide bis zur Hälfte ineinander verbaut sind

Dieses 3D Hexagon als Veranschaulichung diente einst vielen Physikern und löste etliche mathematische probleme da die Doktoren nie mit Objekten arbeiteten
Sonden immer nur Theoretisch! Das 3D Hexagon als dynamischens Konstrukt konnte man ausdehnend und zusammen Falten und löste dabei die Probleme bei Berechnung wie Berechnungen in das mikrokosmsos oder das ausdehnen des Universums und viele andere Sachen!

Hier hat sich der Schöpfer was bei gedacht und auch die Tora besitzt das mathematische Wunder!

Das Zeichen ist wie ein palindrom
Oben wie unten
Und führte zu einem neuen und beängstigenden Wissensstand der von einem König auch stark missbraucht wurde!

Hexagram=Hexer
Palindrome sind wirksam weil ein Fluch erst beendet werden kann wenn man ihn rückwärts schreibt oder ausspricht.

Nun denn
Es spaltete eine Religion und ein Teil hatte ein Götzen als Gott

Das evangelische Buch

Kreis mit Kreuz
Passionskreuz
Passio =leiden .lat

Hier wurde ein Kreis mit kreuz geschaffen und es Basiert auf leiden und Opferung! Nächstenliebe und Gemeinsamkeit

Technisches wissen war Hexenwerk und wissen wurde hier unterdrückt da die Fehler beim ersten Mal sehr fatal sind.
Und das Kreissymbol ist das Zeichen der Unendlichkeit

Das strebten nach Erlösung um in den Himmel zu kommen

Das Leben an sich wurde schon fast zweitrangig und das Leben danach im Vordergrund Gestellt

Hier lebte man nur um nach dem Leben in das unendliche Paradies zu kommen! Das Kreuz war symbolisch für die 4 Jahres Zeiten für die Sonne also leben und die Unendlichkeit nach dem tot! Das Konstrukt der Angst unterwandert das Evangelium und machte das Buch und die Religion zum mächtigen Werkzeug
Das dunkle Zeitalter wurde geboren und es verbreitete eine Weile viel Angst brachte sehr viel leid mit sich! Es wurde zu eigenen Gunsten und Gier immer wieder verändert
Und es spaltete die Gesellschaft der christlichen Religion!

Das pentagram Koran

Das pentagram ist ein Stern mit 5 Ecken und

Das erste Symbol mit einer Primzahl als Zeichen der im Buch versteckten Primzahlen Ordnung

Zeichnet man das pentagram ohne den Stift abzusetzen kann man nach dem letzten Punkt einfach weiterzeichnen und der Stern rotiert bei jedem neuen Ausgangspunkt und symbolisiert das fortlaufende Leben und die sich drehende Welt und alles im Sonnensystem.

Also ein Symbol das Kopf und Fuß hat
Und auf dem Kopf gestellt ist es ein gern genutztes satanisches Symbol!

Der Stern der das Leben und den Menschen mit 4 Gliedmaßen und einem Kopf symbolisiert, und die 5 Gebete und fälschungssicher ist!

Und es ist mit mathematischen nachvollziehbaren und logischen Formeln durchzogen! Da diese noch alle vorhanden sind ist es unverfälscht und man die wahren Worte des Schöpfers nachvollziehen.

Also auch für die die ein Beweis brauchen
Ist da was hinterlegt!
Das Buch spricht viel in Rätsel und lässt ein oft im Dunkeln tappen wenn man versucht die ganze Logik zu verstehen!

Aber ich denke das da auch was übersehen wurde

Es gab wohl Menschen die eine Religion haben
Und mit Gott in Kontakt treten konnten ohne das ein Buch von Nöten war!

Der Buddhismus ist die selbst Lehre um die wahre Liebe zu spüren

Und das sollte jeder der eine Religion ausübt auch machen um den Kontakt nicht zu verlernen!

Es ist die höste Form der der spirituellen Reise
Und lässt dich etwas erkennen was sonst nie zu erkennen wäre!
Die Kuppel in jedem Glaubenshaus hat seine Grund

Es verstärkt die Wellen und lässt die ziebeldrüse im richtigen Takt schwingen

Schlussendlich
Es gehört alles zusammen

Wissen und macht lässt die Menschen blind werden und die Gier ist ein großes übel

Angst lässt sich leicht missbrauchen und führt zu macht
Zuviel Macht ist etwas womit ein Mensch nicht umgehen kann, die Welt ist Beweis genug!

Ich sehe aber auch das Menschen den koran falsch ausleben…
Viele legen es sich zurecht und picken sich Rosinen raus oder haben eine falsche Interpretation des Wortes gottes aus dem buch
Der Gruppen zwang ist auch eine Sache die im islam sehr stark ausgeprägt ist. In arabischen Ländern wird es nicht gern gesehen wenn einer nicht glaubt und auch ich musste mir was anhören was nicht grade schön war!
Also emotionale Unterdrückung und falsche Interpretation auch den Frauen gegenüber führt zu einer Unmenschlichkeit die ich mit Verachtung sah , und ich mich damit nicht vereinbaren konte!
Hier wurde der koran/islam als terror abgestempelt was ich sehr schade finde!
Denn es ist das Wort des Schöpfers und das unverfälscht…

Denn jedes Buch sagt uns das wir in Frieden und miteinander leben sollen. Das wir Nächstenliebe zeigen und armen helfen.
Das wir beten und Gott ehren!

Aber die Wunder in diesem Buch sind nicht einzigartig

Die Pyramide in Ägypten ist auch voller Wunder
Wie andere alte Tempel im indischen Glaube! Die versteckte Infos in der alten Baukunst der Tempel hinterließen.

Aber es ist immer mathematisch!!!

Ich identifiziere mich mittlerweile mit meiner Religion und spirituellen Erfahrungen weil diese mich gefunden haben!

Ich hab nie geglaubt und war der Meinung das das Leben nichts ist als Zufall und danach kommt das nichts!

Aber mit einer klaren Überzeugung ist es leichter für vieles im Leben eine Antwort zu finden
Ich lass mich mittlerweile vom Schicksal treiben und nutze die mir vorgegeben Wege!

Es ist manchmal unglaublich wie das Leben einen den Fluss des Lebens treiben lässt!

Und man immer gut ankommt!

Naja
Nur mal so was ich an Infos hab.

Lieben gruss