Universums-Theorien

Hier noch eine spannende Theorie zum Urknall (oder eben nicht): https://m.tagesspiegel.de/wissen/anna-ijjas-zweifelt-den-urknall-an-warum-das-universum-viel-kleiner-werden-koennte-als-ein-virus/25337304.html

Ich kenne diese Theorie schon seit vielen Jahren. Sie ist also nicht neu, aber ganz gleich, was ich über das glaube, was vor 1, 2 oder 1000 Milliarden Jahren geschehen ist, es ändert nichts an meinem Leben

Nein, natürlich nicht, aber spannend finde ich es trotzdem. Ich sehe auch überhaupt keinen Widerspruch zu diesen Theorien und dem Glauben an eine Kraft, die das alles zusammenhält. Im Gegenteil, ich denke, gerade dieses zyklische auseinander und zusammen passt dazu, dass alles von Gott kommt und zu Gott zurückkehrt.

1 Like